Religiöse Feiertage

In Privlaka werden traditionell jedes Jahr einige religiöse Feste gefeiert.

Der Tag des Heiligen Veits wird jedes Jahr am 15. Juni gefeiert, wenn in der kleinen Kirche ein Gottesdienst mit einer Pilgerfahrt abgehalten wird. Der Heilige Veit ist der Schutzpatron der Apotheker, Gastwirte, Winzer, Tänzer und Schauspieler. Angerufen wird er auch von Leuten, die schlecht hören oder sehen.

Der Feiertag Mariä Geburt (kroatisch: Mala Gospa) wird jedes Jahr am 08. September gefeiert, wenn man die Geburt der Heiligen Jungfrau Maria feiert.
Mala Gospa (Kleiner Frauentag) ist die heilige Ortspatronin. Die Statue der Heiligen Maria tragend, bilden die Gläubiger singend eine feierliche Prozession und schreiten durch die Ortschaft, stolz ihre Schutzpatronin feiernd. Um diesen Feiertag noch mehr zu ehren, läuft durch den Ort auch ein Festzug mit Blechmusik und die Privlaker Gastwirte organisieren in ihren Objekten Abendunterhaltungen.

Der Tag des Heiligen Nikolaus wird am 06. Dezember mit einer traditionellen Prozession bis zu einer kleinen Kapelle gefeiert. Die kleine Kapelle ist den Privlaker Matrosen und Seefahrern gewidmet. Die Privlaker Matrosen erweisen durch das Werfen eines Kranzes ins Meer ihren verstorbenen Kollegen die Ehre.